Problemfelder und Kapitalmaßnahmen bei UG/GmbH" aus anwaltlicher und notarieller Sicht

Informationen:

Seminarnummer:
20220916
Referent(en):
Prof. Dr. Peter Ries (Ri AG Charlottenburg), Dr. Dr. Christian Schulte (Ri AG Charlottenburg)
Ort/Anschrift:
Rechtsanwaltskammer Mecklenburg-Vorpommern, Arsenalstraße 9, 19053 Schwerin
Kategorien:
Seminare der FoRA, Präsenz-Seminare
Termine:
16.09.2022 13:00 Uhr – 18:30 Uhr
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis (Kammer-Mitglied):
226,10 € inkl. USt.
Preis (Nicht-Mitglieder):
273,70 € inkl. USt.
§ 15 FAO:
  • Fachanwalt Handels- und Gesellschaftsrecht: 5.0 Zeitstunden

Beschreibung

In Kooperation mit der Notarkammer M-V! Fortbildung ebenfalls geeignet für Mitarbeiter/-innen im Notariat!

"Problemfelder und Kapitalmaßnahmen bei UG/GmbH" aus anwaltlicher und notarieller Sicht

- Kapitalerhöhungen gegen Bar- und Sacheinlagen

- Überführung einer UG in eine vollwertige GmbH

- Bezugsrechte der Gesellschafter/innen

- Vollmachten bei Übernahmeerklärungen

- Voreinzahlungsproblematiken

- Problemfeld "Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln"

- das "genehmigte Kapital" bei der GmbH in der Praxis

Aktuelle Rechtsprechung zu Firmenrecht, Personenhandelsgesellschaften, Kapitalgesellschaften, UmwG, Verfahren und Auslandsbezügen

 
- aktuelle obergerichtliche und höchstrichterliche Entscheidungen zu den genannten Rechtsgebieten
- kurzer Überblick über aktuelle Gesetzesnovellen (DiRuG, UmRuG)

« zurück zur Übersicht